Blog

01 Januar 2017

2017 & die Badeanstalt

||
0 Comment
|

Wir wünschen euch allen ein geniales 2017 und sagen gleichzeitig #DANKE für das letzte Jahr, euren Support und die vielen wilden Nächte mit Euch. Das war richtig #NICE.
Im neuen Jahr werden ein paar Dinge am Reitersteg nicht mehr wie gewohnt ablaufen. Ab Januar werden die Türen im Bädle ab 23:00 Uhr geöffnet, nicht mehr wie bisher um 22:00 Uhr.

Auch veranstaltungstechnisch werden wir uns etwas anders aufstellen. Ab 2017 sind wir natürlich weiterhin für euch da, allerdings nicht mehr jeden Samstag. Die Öffnungstage werden auf 2-3 mal monatlich beschränkt, um dem Club wieder mehr Exklusivität und Besonderheit zu verleihen. Unser Ziel ist es nach wie vor, euch einen unvergesslichen Abend im Bädle zu liefern und nicht eine allwöchentliche Veranstaltung, die nur als „Standard“ oder „OK“ betitelt wird.

Weiter sehen wir natürlich auch den Bedarf, gewisse Sachen umzubauen bzw. zu erneuern. Nachdem wir alle voll berufstätig sind, ist es schwierig, größere Projekte unter der Woche so abzuschließen, dass am Samstag wieder alles passt. Mit längeren Pausen auch übers Wochenende können wir Dinge besser planen und umsetzten.

Wir sind heiß auf 2017 und alles was es mit sich bringt….wir hoffen ihr auch!

EUER BÄDLE-TEAM


Im Januar sind wir an folgenden Tagen für euch am Start:

Donnerstag, 05.01. – TECHNO VISIONÄRE (Kollektiv Ost, Katermukke Berlin)
Samstag, 07.01. – F.B & FRIENDS (F.B & Pyro)
Samstag, 28.01. – TANZ DICH GLÜCKLICH (FXYZ, KAREL HACKER, DOWN JONES, INGMAR BEH, INDIVISUAL)

 

Leave a Reply